April 22, 2019
„Pico De Gallo“ Salat

„Pico De Gallo“ Salat

Der Frühling ist da, jeder versucht sich in Form zu bringen und dazu gehören auch frische Lebensmittel, frische Salate, also wieso nicht mal eine außerordentlich frische Salsa probieren, die einfach nur herrlich als Beilage für Hauptgerichte dient oder auch als I-Tüpfelchen für Nachos und andere mexikanische Gerichte.
Wir essen Pico De Gallo (zu Deutsch: Hahnenschnabel) sehr sehr oft. Am besten passt es zu unseren Lieblingsgerichten wie Enchiladas, Burritos, Quesadillas…
Diese Frische der Limetten, des Koreanders und dazu die leichte (oder extreme) Schärfe der Jalapeno Schoten, das macht es einfach perfekt!
Aber auch zu Nachos schmeckt dieser Dip einfach nur grandios!
Gerade im Sommer!

Oder wie Mexikaner diesen wundervollen Salat (nicht Dip, oder Salsa) beschreiben würden:
„Pico de gallo es una ensaladita sensilla y deliciosa. Se puede comer con quezadillas, tostadas o como usted le guste aqui la creatividad no conose limites.“ Mmmm…

Schaut euch hier das Rezept zu der Salsa „Pico de gallo“ an, inkl. Tutorial Fotos:

  • Prep Time 5 Minuten
  • Cook Time 5 Minuten
  • Difficulty Leicht
  • 2 Zwiebeln
  • 6-10 Cherry Tomaten
  • 1 Bündel Korander
  • Jalapenos (aus dem Glas genügt auch)
  • 2-3 Limetten (Saft)
  • Salz und Pfeffer

1. Hackt die Tomaten und Zwiebeln klein, wie unten auf den Fotos zu sehen ist.

Zerkleinere nun die Jalapenos, je nach dem wie scharf ihr es mögt, gebt nach und nach mehr Jalapenostückchen hinzu, lieber anfangs ein bischen weniger. Mix alles in die Schale, probiere und dann kann man immer noch mehr hinzugeben.

3. Nun den Koriander kleinhacken.

4. Vermenge nun alle Zutaten in einer Schüssel. Füge ein bischen Salz und Pfeffer hinzu, immer hind und wieder probieren, denn zu viel Salz ist immer ein Graus und ist nicht rückgängig zu machen :-(

5. Jetzt die Limetten in der Schüssel ausdrücken. Probiere nochmals, wenn es noch etwas mehr sein kann, dann rein damit :-)
Falls noch Salz fehlen sollte nachdem abgeschmeckt wurde, kann nach Belieben noch mehr hinzugefügt werden.

6. Und fertig ist ein herrlich frischer Ensaladita, der darauf wartet verspeist zu werden!! :-)

Und das hier ist echt eine der besten Combos wenn ich mich nach „Soulfood“ sehne: Ein CHEESY Burrito, Chilli und natürlich, pico de gallo.

mmmhmmmm…

Viel Spaß beim Probieren und lasst mich wissen, ob es gemundet hat, ja?

Happy Cooking!! :-)

Über niner bakes

Hi I'm niner - I blog about cake pops, cupcakes & super healthy things: green smoothies, matcha, super foods & more! Welcome to my blog, I am thrilled you're here :)

6 Kommentare

  1. Hi Niner!
    That looks so delicious! I’m definitely craving it (although we got snow yesterday!)
    Off to answer your email. I need a break from marking. lol
    xo,
    Marian

    • ohhh nice, wow still snowy eh? Well summer is coming and I hope you’re going to have yummy pico de gallo sometime.
      It is just sooo good. Looking forward to read your email :-)
      Many blessings Marian,
      niner <3

  2. Hi Niner!
    That looks so delicious! I’m definitely craving it (although we got snow yesterday!)
    Off to answer your email. I need a break from marking. lol
    xo,
    Marian

    • ohhh nice, wow still snowy eh? Well summer is coming and I hope you’re going to have yummy pico de gallo sometime.
      It is just sooo good. Looking forward to read your email :-)
      Many blessings Marian,
      niner <3

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

*

*

Scroll To Top