November 30, 2020
Easy Peasy: Niedlich kleine Cupcake Marshmallows

Easy Peasy: Niedlich kleine Cupcake Marshmallows

Hallo ihr Lieben,
nun startet auch schon bald wieder die neue Woche.
Ich hoffe euer Wochenende war fabelhaft!

Als ich letzte Woche an vielen verschiedenen Oster Treats arbeitete, fiel mir etwas auf…
Und ich fragte mich sofort, wieso mir das nicht schon eher eingefallen ist. Denn bisher hab ich es noch nirgends gesehen.

Als ich gerade dabei war diverse Cupcakes mit Frosting zu dekorieren und zufällig auf meine mit Marshmallows gefüllte Bonbonniere blickte, dachte ich nur: DAS IST ES!

Kleine mini Marshmallows, getopped mit Frosting: kleine Mini Cupcakes!!

Sofort holte ich eine kleinere Sterntülle aus meiner Equipment Box, füllte einen neuen Spritzbeutel mit Buttercremefrosting und begann die Marshmallows zu frosten, mit kleinen mini Swirls, und liebte diese kleinen Dinger sofort.

Einfach zu niedlich, so klein, so leicht zu machen und vor allem: Schmecken sie richtig gut!

Und nun geb ich euch mein leckeres Frosting Rezept (Buttercreme-Frischkäse), damit ihr das auch mal ausprobieren könnt!
Es ist mal kein Backen notwendig, sie sind ganz einfach zu machen und vor allem werden die kleinen Marshall’s ein richtiger Hingucker auf eurer Party oder eurem Desserttisch sein!

  • Vorbereitungszeit 10 Minuten
  • Schwierigkeit Leicht

Für das Buttercreme Frischkäse-Frosting:

  • 230g Puderzucker
  • 115g ungesalzene Butter (Raumtemperatur)
  • 5ml Vanilleextrakt
  • 1 Packung Frischkäse (176g), z.B. Philadelphia Doppelrahmstufe
  • 2-4 Esslöffel Milch
  • Lebensmittelfarbe

Marshmallows dürfen natürlich nicht fehlen!

    Dieses Rezept könnt ihr natürlich auch für eure Cupcakes nehmen (reicht für 12 Cupcakes) und falls etwas übrig bleibt, frostet ihr mit dem Rest einfach eure Marshmallows.

  • 1. Mit einem Handmixer oder Küchenmaschine, rührt die Butter in einer großen Schüssel bis sie schön weich und fluffig ist.
  • 2. Nun das Vanilleextrakt hinzugeben, bei niedriger Stufe mixen, nach und nach den Puderzucker hinzugeben. Nicht vergessen die Masse die sich am Schüsselrand durch das Mixen angesammelt hat mit einem Teigschaber abzukratzen und mit der Butter-Zucker Mixtur wieder zu vermengen.
  • 3. Nun den Frischkäse hinzugeben und wieder gut vermengen, für 1-2 Minuten. Ggf. probieren, wenn es euch noch zu süß erscheint, könnt ihr nun ein wenig Milch hinzugeben; vermengen, wieder probieren und auf die Konsistenz achten, denn das Frosting darf am Ende nicht zu dünnflüssig sein! Schön durchmixen bis alles sehr leicht und fluffig ist – ca 2 Minuten. 
  • 4. Je nach Konsistenz könnt ihr mehr Puderzucker oder mehr Milch hinzugeben. Das ist meine Erfahrung bei Frosting: Jeder mag es anders, daher probiere ich immer zwischendurch und gebe ggf. noch Milch oder Zucker extra hinzu.
  • 5. Nun könnt ihr das Frosting noch mit Lebensmittelfarbe eurer Wahl färben. Ich benutze vorzugsweise Wilton und Sugarflair Pastenfarbe. Immer viele Zahnstocher dabei haben, denn damit kann man die Farbe am besten in das Frosting bekommen. Aber verwendet einen Zahnstocher bitte nur einmal (einen bereits benutzten Zahnstocher nicht wieder in die Lebensmittelfarbe tunken!)
  • Füllt nun einen Spritzbeutel mit eurer Lieblingstülle, das Frosting mittels eines Teigschabers hinein und los geht’s!

Knuffig, oder? Und so klein!

Probiert es aus – ich bin ganz hin und weg von den Kleinen.

Geniesst eure Woche!
Eure niner

Über niner bakes

Hi I'm niner - I blog about cake pops, cupcakes & super healthy things: green smoothies, matcha, super foods & more! Welcome to my blog, I am thrilled you're here :)

22 Kommentare

  1. Die sehen zum anbeißen aus ! Vielen Dank für die ausführliche Beschreibung und die Verlinkungen. Da ich ja bisher noch keinen Start gewagt habe, kann ich mir so den ersten Schritt erleichtern.
    Liebe Grüße,
    Petra

  2. Very cute! Thanks for sharing this idea!

  3. Hallo Liebe Niner,
    Habe vor paar Tagen dich auf Facebook entdeckt und stöbere seit dem tâglich in deinem Blog. FANTAST?SCH.
    ?ch bin begeistert. Wie ausführlich du alles aufschreibst. PERFEKT.
    Wo finde ich die mini Tortenplatten? Genau die weissen, die auf dem Bild zu sehen sind. ?
    Danke im Voraus.
    Lg
    Esara

    • Hallo liebe Esara,
      ich danke dir für die lieben Worte, das freut mich sehr, dass es dir hier gefällt und du nun öfter vorbeischaust.
      Die Tortenplatten gibt es bald im Handel, von Birkmann.
      Liebsten Gruß an Dich =)
      niner

  4. Thanks very much for this awesome idea. We tried it today with the green colour for Paddy’s day! I am loving your blog and glad I found it in Frankie magazine (my fave Aussie mag).

    • Czarina, thanks so much for stopping by. Great you made those Marshmallows, it is so easy right.
      Thanks for letting me know about the Frankie magazine – I had no idea I was in there.
      Wishing you a great Sunday,
      niner

  5. You always come up with the cutest ideas!

  6. How long does the frosting last out the refrigerater if I do not add cream cheese? My buttercream holds the shape about two hours only and it melts:(

    Thanks for posting I have learned a lot basics decoration with you!

    • Hi Fernanda, without cream cheese, it would last way longer than two hours, even with cream cheese. I wonder how much you put in there?
      It would definitely last two or three days.
      Hope you will try again :)
      Many blessings,
      niner

  7. hi!!! I’m trying to do elmo and cookie monster marshmallow pops but im having trouble with gluing arms and legs what kind of strong glue can I use for this? and is melted chocolate one of them?

  8. Hey i just found your blog and im absolutely loving all of your recipes. I have a little problem and i hope you can help me out. Im about to make cupcakes today so i went to buy groceries and they were out of unsalted butter, so my question is will it taste just as great with salted butter. Im out of options right now, quick reply please~
    Sorry for any errors in my comment cause english is not my first languange..thanx!

    • Hi Chobella,
      thanks for your comment :)
      You can use salted butter too, it does make a little difference though, but I am sure it will be just fine.
      Your English is great by the way :)
      Happy Baking to you!
      niner

  9. Hi!
    I have been wanting to try and make colored frosting, and I think I have found the perfect recipe to try :)
    I was just wondering though, can I use this same recipe if I wanted to make „flavored“ frosting like chocolate or peanut butter or even Nutella? :) Or do you have a different recipe for those?

    Thanks!

  10. kann mann die pop zwei Tage vorher vorbereiten, einpacken und für die hochzeitsfeier verwenden?

  11. ive 40 cup cakes to ice,how much ingredeients will I need plz

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

*

*

Scroll To Top