Februar 27, 2020
Vanille Cupcakes mit babyblauem Buttercreme Frosting

Vanille Cupcakes mit babyblauem Buttercreme Frosting

Gestern hatte ich wieder mal einen Abend genutzt um ein richtig gutes Vanille Cupcake Rezept auszuprobieren.
Doch die Herausforderung war, dass man keine platten, eingefallenen Cupcakes am Ende aus dem Ofen holt, sondern welche mit einem richtig schönem Türmchen :-)
Leider passiert es manchmal, dass Cupcakes in sich zusammenfallen und man fragt sich: Was hab ich falsch gemacht?
Diverse Dinge beeinflussen dies: Entweder ist es die Temperatur, die Backzeit, evtl. das Aufmachen des Backofens während des Backens und schwups, ist es geschehen.

Auf dem Blog www.cakejournal.com habe ich einen wundervollen Post von Louise gefunden, über Türmchen Vanille Cupcakes.
Seht hier:
http://www.cakejournal.com/archives/cupcake-decorating-part-2

Ich dachte mir, versuch ichs mal, gerade weil ich es schon ein mal paar erlebt habe, dass das Endergebnis nicht so toll ausging.

Das Originalrezept der Cuppies ist von Joy of Baking.

Hier geht’s zu den Rezepten:

  • Prep Time 10 Minuten
  • Cook Time 17-20 Minuten
  • Difficulty Leicht

Für den Cupcake Teig:

  • 1/2 cup (113 grams) ungesalzene Butter, Lufttemperatur
  • 2/3 cup (130 grams) granulated white sugar
  • 3 große Eier
  • 1 teaspoon (5 ml) pures Vanilleextrakt
  • geriebene Schale von 1 großen Zitrone
  • 1 1/2 cups (195 Gramm) Mehl
  • 1 1/2 teaspoons (7ml) Backpulver
  • 1/4 teaspoon (1ml) Salz
  • 1/4 cup (60 ml) Milch

 

  • 1. Milch und Butter aufwärmen, dann zur Seite stellen.
  • 2. Nun die Eier mixen, dann den Zucker und Vanille hinzugeben, bis alles schön cremig und vermengt ist. Dennoch nicht zu lang mixen, um Luftbläschen zu vermeiden.
  • 3. Nun die Milch- und Buttermixtur hinzugeben, gut verühren.
  • 4. Nun die trockenen Zutaten hinzugeben, gut durchmixen und vermengen bis alles cremig und soft ist.

Louise‘ Rat den Teig in einen Pitcher zu geben ist wirklich hilfreich, das mache ich ebenso, wenn der Teig etwas flüssiger als gewohnt ist.
Nun den Teig in die Cupcake/Muffinförmchen geben, ein bischen mehr als 3/4 befüllen. So bekommt man einen richtig guten Turm hin :-)

Cupcake/Muffin Bleck in der Mitte des Ofens für ca. 17-20 Minuten backen (oder den Zahnstochertest machen, wenn er sauber ist, sind die Cupcakes fertig).

So und hier das Ergebnis, wie Louise versprach :-)
Klar kann es einigen auch passieren, dass die Cuppies nicht so schön werden (ich kenne das Problem), doch einen Versuch ist es wert.

Für das Frosting:

  • 230g Puderzucker
  • 115g ungesalzene Butter (Raumtemperatur)
  • 5ml Vanilleextrakt
  • 1 Packung Frischkäse (176g), z.B. Philadelphia Doppelrahmstufe
  • 2-4 Esslöffel Milch
  • Lebensmittelfarbe
  • 1. Mit einem Handmixer oder Küchenmaschine, rührt die Butter in einer großen Schüssel bis sie schön weich und fluffig ist.
  • 2. Nun das Vanilleextrakt hinzugeben, bei niedriger Stufe mixen, nach und nach den Puderzucker hinzugeben. Nicht vergessen die Masse die sich am Schüsselrand durch das Mixen angesammelt hat mit einem Teigschaber abzukratzen und mit der Butter-Zucker Mixtur wieder zu vermengen.
  • 3. Nun den Frischkäse hinzugeben und wieder gut vermengen, für 1-2 Minuten. Ggf. probieren, wenn es euch noch zu süß erscheint, könnt ihr nun ein wenig Milch hinzugeben; vermengen, wieder probieren und auf die Konsistenz achten, denn das Frosting darf am Ende nicht zu dünnflüssig sein! Schön durchmixen bis alles sehr leicht und fluffig ist – ca 2 Minuten.
  • 4. Je nach Konsistenz könnt ihr mehr Puderzucker oder mehr Milch hinzugeben. Das ist meine Erfahrung bei Frosting: Jeder mag es anders, daher probiere ich immer zwischendurch und gebe ggf. noch Milch oder Zucker extra hinzu.
  • 5. Nun könnt ihr das Frosting noch mit Lebensmittelfarbe eurer Wahl färben. Ich benutze vorzugsweise Wilton und Sugarflair Pastenfarbe. Immer viele Zahnstocher dabei haben, denn damit kann man die Farbe am besten in das Frosting bekommen. Aber verwendet einen Zahnstocher bitte nur einmal (einen bereits benutzten Zahnstocher nicht wieder in die Lebensmittelfarbe tunken!)
  • Füllt nun einen Spritzbeutel mit eurer Lieblingstülle, das Frosting mittels eines Teigschabers hinein und los geht’s!

Das Frosting ist herrlich und sehr dick, so kann man die schönsten Swirls auf die Cupcakes frosten.

Happy baking !!

Über niner bakes

Hi I'm niner - I blog about cake pops, cupcakes & super healthy things: green smoothies, matcha, super foods & more! Welcome to my blog, I am thrilled you're here :)

29 Kommentare

  1. boah sieht das hamma aus!!! zum glück habe ich eins abgekriegt:)
    da hast du echt mal gezeigt was ne 9erbäckerin drauf hat!!
    gebe es ein „mag ich“ button würde ich zum ersten mal drauf drücken.

  2. boah sieht das hamma aus!!! zum glück habe ich eins abgekriegt:)
    da hast du echt mal gezeigt was ne 9erbäckerin drauf hat!!
    gebe es ein „mag ich“ button würde ich zum ersten mal drauf drücken.

  3. Bei wie viel grad muss ich die backen ??

  4. What a beautiful blog!!!
    Want to make those cupcakes for my daughter birthday party.
    Is it possible to frost and refrigerate the cupcake 3-4 hours before serving, without it break down/damaged?

  5. Hi, hab mal dieses topping probiert … Entweder hab ich was falsch gemacht oder es ist für meinen Geschmack zu süß. Kann ich einfach weniger Puderzucker reinmachen oder was kann ich anders machen.

    • Hallo Nikoletta,
      ich habe gestern das Rezept überarbeitet und mehr Informationen dazu geschrieben. Schau doch nochmal rein, ich denke das wir dir weiterhelfen.
      Falls nicht: Mailst du mich nochmal an =)
      Viele Grüße!
      niner

      • Danke das probier ich gleich mal aus :-) Wenn ich das richtig gerechnet habe sind 4Oz = 119g Frischkäse oder? Leider ist deine änderung nur auf der englischen Seite zu sehen. Danke schon mal vorab.
        Viele Grüße Nikoletta

        • Hi Nikoletta,
          leere mal deinen Cache des Browsers, das müsste da stehen (1 Packung Frischkäse (176g), z.B. Philadelphia Doppelrahmstufe)
          Hoffe du kannst es nun sehen?
          Liebsten Gruß an Dich und viel Erfolg, hoffe es klappt =)
          niner

  6. Do You Have To Put The Cream Cheese Please Can You Let Me Know Before Tuesday

    Thanxx

  7. omg i love the buttercream recipe…it worked well with my chocolate pound cake for my son’s 4th birthday…thanks!!

  8. Hi, how do you make the icing baby blue?

  9. I just made the buttercream frosting. Oh my goodness is it to die for! I didn’t even have to add the cream cheese to it because I loved the flavor of it so much! Definitely going to use it in the future again! Thank you!

  10. hi niner.i love to bake cakes and especially cupcakes.but i dont know how to make whipcream which is made by eggs

  11. Juhu habe gerade deine cupcakes ausprobiert. .also das rezept ist supi..schmecken sehr gut..und haben das Türmchen aber das topping ist so ekelhaft süß da habe ich nur die Hälfte puderzucker genommen. .was könnte man gegen puderzucker ersetzen?

    • Hi Marie,
      in der Tat ist sowas für viele zu süß. Was Sinn macht: Die Butter bis zu 10 Minuten schlagen, bis sie hell und extrem fluffig wird, und weniger Zucker, und ggf. etwas Milch oder Pflanzenmilch dazu. Viele nehmen auch gern noch eine Packung Frischkäse dazu, dieser hebt den süßen Geschmack auch auf.

  12. Halli Halloo Niner

    Dies ist mein absolutes Lieblings-Rezept! Danke dir tausend mal!
    Jeder der sie probiert hat liebt sie! Ich mache sie an allen Anlässen: Geburtstage, Weihnachten, Ostern, etc. in verschiedenen Farben und mit verschiedenen Dekos! Es sind einfach klassische Cupcakes bei denen man nichts falsch machen kann!
    Bisher hatte ich mit anderen Rezepten aus dem Internet nur Pech… Der Teig fiel beim backen wieder zusammen oder das Frosting war zu pampig. Deine werden jedesmal auf anhieb perfekt! Danke danke danke!

    Frage:
    Wie lange muss man Sie backen, wenn es nur Mini-Cupcakes sind? Ich denke mal so 10min?

    Liebe Grüsse
    Dynah

  13. Huhu.
    Also erstmal vorweg ich LIEBE dein Frosting, aaaaber wie zum Teufel krieg ich das Türmchen hin? :D hab das Förmchen 3/4 gefüllt…. Alles übergelaufen :'(
    Trotzdem daaaankeee

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

*

*

Scroll To Top