März 19, 2019
{Offizieller Eiscreme Tag} niner’s Eiscreme Waffel Cake Pops

{Offizieller Eiscreme Tag} niner’s Eiscreme Waffel Cake Pops

Ihr Lieben, der Juli ist offizieller Eis Creme Monat!
Ronald Reagan beschloß dies in den 80er Jahren und erklärte dazu noch den dritten Sonntag im Juli als internationalen Eiscreme Tag!
Und das muss gefeiert werden, ich liebe Eiscreme, aber warte…wer tut das nicht?!

Ich habe 2011 zum ersten Mal Eiscreme Waffel Pops gemacht, inspiriert von keiner anderen als Bakerella. Sie ebnete uns allen den Weg!

Ein paar meiner Cake Pop Kolleginnen und ich haben dazu Blogposts geschrieben und zeigen euch heute, wie man Eis Creme Waffel Cake Pops & Co. macht.
Unsere letzte Gruppen Blogpost Aktion war im Frühling. Schaut euch nun die Sommer Variante an:

1. Pint Sized Baker 
2. KC Bakes
3. Miss CandiQuik
4. The Best Cake Pops
5. Hoopla Palooza
6. Niner Bakes
7. The Partiologist

Zum Dahinschmelzen oder? Und nun viel Spaß bei meinem Tutorial wünsche ich Euch.


  • Vorbereitungszeit 20 Minuten
  • Backzeit 10 Minuten ins Gefrierfach
  • Schwierigkeit Mittel

Für die Eiscreme Waffel Cake Pops Varianten:


    (Foto: Was man alles braucht, für beide Eiswaffel Pops Varianten)

  • Bevor du überhaupt richtig loslegst, bereite alles gut vor, kram alles raus was du brauchst, damit du dann in Ruhe deine Cake Pops machen und dekorieren kannst. Ohne gute Vorbereitung kann sowas ganz schön stressig werden.
  • 1. Nun geht es los, die Cake Pops Bällchen sind fertig? Ab in den Kühlschrank zum Kühlen, ca. 15 min.
    Dann kannst du nun deine Candy Melts in der Mikrowelle schmelzen, meist in einem 30 Sekunden Intervall.
    Info: Falls die geschmolzenen Candy Melts nicht flüssig genug sind, ein klein wenig Pflanzenöl nach und nach hinzugeben – bei weiteren Problemen, die eventuell auftauchen, lies doch meinen Troubleshooting Guide.
  • 2.Nachdem die Cake Pops Bällchen ein wenig im Kühlschrank waren und schön fest geworden sind, nehme einen Cake Ball und platziere ihn auf die Waffel deiner Wahl. Falls der Cake Ball nicht richtig drauf passt, weil er zu groß ist, immer ein wenig von der Waffel abbrechen, bis der Cake Ball schön drin sitzt.

  • (Foto: Eierlikör Waffel Variante, Schritt für Schritt)

  • 3. In diesem Falle braucht ihr keine Lollipop Stiele. Einfach nur den Cake Ball auf die Waffel platzieren, dann die pinke, geschmolzene Schokolade mit einem Löffel vorsichtig drüber geben. Lasst es ruhig etwas runterlaufen, denn so soll es genau aussehen. Ich liebe Drips, falls ihr das noch nicht mitbekommen habt. Klick HIER für ein Mini Video wie ich die Drips auf die Cake Pops gebe.
  • 5. Wenn ihr zwei Schichten Schokolade haben wollt, müsst ihr immer erst die erste Schicht trocknen lassen (pink) und dann die zweite darüber geben (braun). Sobald eure letzte Schicht auf dem Pop gelandet ist, schnell ein paar Streusel darüber geben. Ihr könnt natürlich auch bereits auf die erste Schicht Zuckerperlen, Streuseln etc. geben (siehe Foto). Nun kommt die Waffel in einen Styroporblock, damit die Schokolade trocknen kann.


  • (Fotos: Eistüte Variante)

  • 6. Wenn die Schokolade trocken ist, kannst du nun die braune Schokolade schmelzen und über die pinke Schoki geben, wieder mit einem Löffel. Lass sie ruhig wieder an den Seiten hinunterlaufen, nur nicht so weit wie bei der pinken Schokolade. Im Endeffekt bleibt es dir überlassen, dekorier deine Eiscreme Cake Pops wie du es dir vorstellst.
  • 7. Nun gibt es als Krönung noch einen M&M, Skittle, Smartie oder eine dicke Kaugummi Kugel oben drauf. Et voilá :-)
  • 8. Lass nun alles gut in einer Styroporscheibe trocknen
  • 9. Fahre mit den anderen Cake Balls fort, bis du alle aufgebraucht und nun viele süße Eiscreme Waffeln gezaubert hast.


Tipp: Eiscreme Cake Pops sind super für Kindergeburtstage und Sommer Parties!

Gönnt euch heute doch mal einen Eiscreme Cake Pop, oder ab zur Eisdiele und schnabuliert ein Spaghetti-Eis (my fav!), einen Milchshake oder Wassereis.
Was auch immer ihr euch gönnt, geniesst es.


Wie glücklich solch kleinen Treats mich machen können, herrlich!

Bitte lasst mich wissen, wenn ihr diese Pops ausprobiert. Ich würde die Fotos gern in mein Facebook Blogleser Album posten, also einfach auf meine Pinnwand pinnen, würde mich riesig freuen!

Einen tollen internationalen Eiscreme Tag wünsch ich euch!

Neben meinen Favorites Ben & Jerry’s oder auch Häagen-Dazs, gönne ich mir nun den dritten Favoriten in der Runde:
Super leckeren Tim’s Frozen Yogurt, das ist hochwertiger Frozen Yogurt nach Demeter-/Bio-Standards, so lecker und so rein an guten Inhaltsstoffen!


Desserts sind meine Passion No.1, dennoch sind sie „Sometimes Food“ – das sollte man nie vergessen.
Auch wenn mein Blog nunmal ein Dessert Blog ist – das bedeutet nicht, dass ich ohne nachzudenken alles in mich hineinpfeife.
Zu viel Süßes ist nunmal gefährlich und nebenbei auch noch schlecht für das Figürchen ;)

Ich ernähre ich mich so gut es geht gesund (bis auf gelegentliche Ausnahmen die einfach sein MÜSSEN!) und bin totaler Demeter/Bio Fan.
Ich mag es, wenn es in Sachen Nachhaltigkeit, Tierhaltung und Herstellung der Produkte schon mit rechten und vor allem „fairen“ Dingen zugeht.
Gerade bei Demeter kann man sich sicher sein.

Haltet mal Ausschau nach dem Demeter Logo, besonders bei Eiern zum Backen zu empfehlen.


Der Frozen Yogurt ist köstlich und man darf davon ruhig mal ein wenig mehr schlemmen, bei nur 1,5% Fett…awesome! :D
Checkt den mal aus, I love it.

Habt einen nicen Tag!
Eure niner

Über niner bakes

Hi I'm niner - I blog about cake pops, cupcakes & super healthy things: green smoothies, matcha, super foods & more! Welcome to my blog, I am thrilled you're here :)

26 Kommentare

  1. Love the triple coating on the pops – that’s my kind of cake pop!

  2. this is the kind of cake pop i’d like to frame and put in my kitchen!
    SOOO beeUteefull! :)

  3. Love the melty effect of the three layers! These are so pretty.

  4. Wow, die sehen ja klasse aus. Auf den ersten Blick hätte ich nie gedacht, dass man diese süßen Waffeln essen kann.

  5. very cute – the multiple layers look so delicious!

  6. Niner, these are so, SO cute!! I LOVE them!
    Have pinned them and tried to tag you in the pin, but the new Pinterest is funny… it doesn’t tag as well as it used to, and it won’t let me tag you! I hope that gets fixed soon.
    Hope you had a wonderful birthday and are enjoying your summer! xoxox

    • Marian, thank you so much =)
      I have the SAME problem with you on Pinterest, I can never get it to work to link you, it is frustrating. I thought it just works with the „@“ in front of the user name but somehow I cannot even tag myself. Hope they change it soon. Thanks for pinning, sweetie, so greatful to have you as such a wonderful supporter.
      Summer over here is pretty hot =) Hope over there as well =)
      xoxo my girl,
      niner

  7. Was sind Candy Belts…?

    • Hi there,
      Candy Melts ist Kuvertüre, womit die Cake Pops umzogen werden.
      Liebe Grüße, niner

      • Hi,
        Dankeschön für deine Antwort :)
        hab gleich mal geschaut.
        Find die nur in Online Shops (z.b. amazon). Gibts die in Deutschland auch irgendwo im laden?
        Was für eine Konsitenz haben die und welchem Geschmack kommen die nahe?
        Dankeschön und viele Grüße
        Claudi

        P.S.: gestern deine Seite erst entdeckt…tolle Webseite!!!

  8. I’m smitten over your ice cream cake pops! I love the melty, double dip look! Beautiful photos!

  9. Hallo Niner,
    Wie lange kann ich Cake-Pop-Waffel-Eis aufbewahren? Möchte es gerne schon 10 Tage vorher vorbereiten. Das müsste von der Haltbarkeit eigentlich gehen, oder? Allerdings hab ich Bedenken, dass mir die Waffeln im Kühlschrank weich werden. Hast du da Erfahrung?
    LG Petra

    • Hi Petra,
      ich habe das leider noch nicht ausprobiert, das ich die Waffel Pops ein paar Tage im Kühlschrank hatte. Ich würde es mit einem ausprobieren an deiner Stelle, die anderen einfach luftdicht verschließen?
      Alles Liebe und viel Glück, hoffe es geht gut =)
      Niner

  10. You had me at ice cream! One of my all-time favorite treats – but your cake pops looks delectable. A great alternative to dairy too at a … „Moo-Mitzvah“! http://www.sophie-world.com/blog/its-moo-mitzvah

  11. Hi, these look adorable. I was wondering how far in advance I could make the ice cream cake pops.
    DO you know how long the wafers keep their „crunch“for?
    thankyou x

    • Hayley, thanks for commenting :) Unfortunately i have not made these in advance yet. So maybe you can try out one cone cake pop in order to check out how long it is crunchy? I am sure a couple of days though.
      Wish you lots of fun making them :)

  12. Hello!
    =D I am sixteen and i love baking desserts..especially cakes and cupcakes. it’s fattening..but who cares? :P
    Anyway, i wanna open up my bakery shop when i grow up. :)
    But i never seem to get my cupcakes right! Either they are over baked or under! I blame my oven for that,ofcourse. LOL
    So i was just browsing up on the net for perfect recipes of cupcakes and I landed on yours..and i found them fascinating! I tried baking one or two..they seemed to be getting..right. Except the heart shaped one. my heartshapes (inside the cupcakes) always get burnt..any suggestion?
    Thanks so much! I love you! :*

    • Radhika, you are such a cutie, thanks SO much for your lovely comment; honestly I just posted it on my Facebook Page saying you made my day. and it’s true.
      Thanks so much.
      About the heart shaped cupcake surprise: Maybe you overbaked the red cupcake dough in the first place so when the cut out hearts get into the oven again, they burn quickly.
      But I cannot image that, maybe you do not pour enough vanilla batter over the hearts? Cover them completely.
      Hope it works next time!
      Have a wonderful day and please come back here anytime ;)
      niner

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

*

*

Scroll To Top